Tanz als roter Faden im Leben


Geboren 1970 in Peekskill, USA

Als Kind Tanzunterricht (Ausdruckstanz und Rhythmik) bei der Wigman-Schülerin Brigitte Kelbling in Lübeck

Als Jugendliche Teilnehmerin einer Jazzdancegruppe

Als Studentin Kurse in New Dance, Ballett, Modern Dance, Afrikanischem Tanz und Butho in Ludwigsburg und Stuttgart

 

Mit Mitte zwanzig Ausbildung zur Tänzerin mit Schwerpunkt Modern Dance/ Graham Technik an der „Schule für zeitgenössischen Tanz“ in Nürnberg.

Ab Mitte dreizig: Ausbildung zur Tanzpädagogin "i-TP" am Deutschen Institut für Tanzpädagogik in Berlin - www.i-tp.de

Das rote Kleid wird Symbol und Wiedererkennungsmerkmal für Astrids Tanzkunst 

 

Als Tanzkünstlerin im Allgäu aktiv seit 2007

Mit Mitte vierzig Vertiefung des persönlichen zeitgenössischen Tanzstils inspiriert durch Künstler der Gegenwart, wie zB Werner Huschka, Pina Bausch, William Forsythe, Ohad Naharin und durch die wunderbaren Bewegungsqualitäten anderer Kulturen, zB aus dem asiatischen Raum, die ein energiegeladenes Bewegen ganz im Fluß mit dem Atem und der eigenen Mitte verkörpern.

Tanzkunstwerke

Tanzauftritte und Performances seit 1999                                                                 in Zusammenarbeit mit Musikern und bildenden Künstlern

1999: "Brainfruits"  - Ausstellungseröffnung mit Bildhauer HWP Diedenhofen und         Saxofonistin Nicola Lutz in Stuttgart


2009: "Wie im Himmel"  - Benefitzkonzert mit Sängerin Andrea Jörg, Organist Thomas Hengge und zahlreichen Gemeindemitgliedern in Schwarzenberg


2011: „Menschenbilder“  - Ausstellung mit wechselndem Künstlerischem Rahmenprogramm mit Bildhauer Andreas Kuhnlein und dem ChorAmi in Füssen

 

2011: "Löwenkunstnacht"  - Kunstevent im altertümlichen Gasthof Löwen mit Bildhauer und Initiator Robert Liebenstein und Jazz Trompeter Matthias Schriefl in Oy-Mittelberg

 

2010 bis 2012: „MutaTamu“  - Free Jazz Sessions mit Musiker und Ausnahmekünstler Dietmar Vonier und dem „Sunny Pitch Trio“ im Lechtal

Sologestaltungen für den Kemptener Tanzherbst

2010: "Tanz in rot" - Solo im roten Kleid zur Musik von Dulce Pontes, Fado Gesang


2011: "ich.stimme." - Solo zur Musik von Barbara Dennerlein, Orgel und Itzhak Perlman, Klezmer


2012: "Tankstelle" - Solo zur Musik von Dietmar Vonier, Free Jazz

Sologestaltungen für die Kemptener Kunstnacht

2015: "In Licht tauchen" - Soloperformance mit Publikum und Livemusik mit Carl Wenning und Freunden

 

2017: "Durchblick" -  Soloperformance mit Publikum und Livemusik mit Carl Wenning und Freunden

Choreografien für Tanzauftritte                                                                                 mit Kindern, mit Jugendlichen und mit Erwachsenen

2010: „Piraten“ auf dem Kemptener Tanzherbst mit Jugendlichen aus Oy-Mittelberg


2011: „Für Dich und für mich“ auf dem Kemptener Tanzherbst mit Grundschulkindern aus Kempten


2012: „Schnitzeljagt“ auf dem Kemptener Tanzherbst mit Grundschulkindern aus Kempten und Jugendlichen aus Oy-Mittelberg


2013: „I see you“ auf dem Kemptener Tanzherbst mit Grundschulkindern aus Kempten


2014: „Go A Head“ auf dem Kemptener Tanzherbst mit Grundschul-kindern aus Kempten

2016: „Schwärmen“, eine „Instant Composition“ der „Flying Shapes“ - dem ersten einjährigen Tanzprojekt für Erwachsene in Kempten


2017: „Choreografie aus Choroegrafien“ mit dem zweiten einjährigen Tanzprojekt für Erwachsene in Kempten