"All Together In Nature"

Tanzprojekt für Erwachsene

vom Di, 6.11.2018 bis zum Di, 23.7.2019

Inhalt: Wir betrachten und erforschen die Phänomene der Natur und entwickeln daraus den "Stoff aus dem die Tänze sind“. Gemeinsam mit der Gruppe tauchen wir in entspannter Atmosphäre in unser lebendiges Tanzen ein. Wir improvisieren und gestalten und entwickeln aussagekräftige Bewegungen und Tänze jenseits von Sehgewohnheiten und Sprache. Ziel des Projektes ist es, sich mit dem Thema Tanzkunst intensiv auseinander zu setzen und einen kreativen Gestaltungsprozeß, bis hin zu einer kleinen Aufführung im Freundeskreis, aktiv mit zu erleben.

Projektbeginn ist am 6. November 2018

Zeiten: Dienstags von 18:45 bis 20:30 Uhr

Ort: PEB eV, Ludwigstrasse 101, Kempten St.Mang

Parkplätze direkt am Haus sind vorhanden

Anmeldung bei Astrid Tiedemann: mail@tanzinbewegung.de

Infos zum Projekt:

Ablauf:

Kennenlern-Phase bis zum 18. Dezember 2018 

Teilnahme mit verbindlicher Anmeldung ab dem 8. Januar 2019

Studiointerne Aufführung voraussichtlich am 16.Juli 2018

 

Teilnahmebedingungen:

Es gibt keine Altersvorgaben. Alle an Tanz und Bewegung interessierten sind herzlich willkommen teilzunehmen. Grundvoraussetzung sind die körperliche und mentale Bereitschaft, eine längere Phase des intensiven Forschens und Erarbeitens für sich selbst und gemeinsam in der Gruppe mit zu tragen.

Teilnahmegebühr: monatlich 45,00 Euro (ermäßigt 40,00 Euro)

 

Anmeldung und Fragen an:

 Astrid Tiedemann -  Tel: 0179 - 2 35 86 88, mail@tanzinbewegung.de

Vorige Projekte:

 

Tanzkunst und Choreografie ab 7.11.17

Einjähriges Tanzprojekt für Erwachsene 2017/2018

 

"Von Anfang an tanzen" - diese Frische und Unbekümmertheit begleitet uns durch das ganze Projekt, bis hin zur kompetenten und differenzierten Ausführung des Tanzes und einer abschließenden Aufführung.

 

Das präzise Erlernen einer zeitgenössischen Choreografie bietet ein großes Lernfeld. Jeder Teilnehmer wird da abgeholt wo er/sie gerade steht und unterstützt, mit den Herausforderungen, die die Choreografie bietet, sein Können zu erweitern. Einzelne Aspekte davon werden weiter unten aufgelistet.

 

Organisatorisches:

Beginn: 7. November 2017

 

Zeit: wöchentlich Dienstags von 18:45 bis 20:30 Uhr

Ort: PEB e.V. in der Ludwigstrasse 101 in Kempten St. Mang

       Parkplätze direkt am Haus sind vorhanden

 

Ablauf:

Kennenlern-Phase bis Mitte Dezember 2017

Kompakte Zeit des Erarbeitens und Probens mit verbindlicher Anmeldung:

Januar bis Juli 2018

Der Termin für die abschließende Aufführung ergibt sich im Laufe des Projektes und findet frühestens im Juni 2018 und spätestens im Oktober 2018 statt.

 Dazwischen ist eine Sommerpause von mindestens sechs Wochen.

 

Teilnahmebedingungen:

Es gibt keine Altersvorgaben. Jede / Jeder an Tanz und Bewegung interessierte ist herzlich willkommen teilzunehmen. Grundvoraussetzung sind die körperliche und mentale Bereitschaft, eine längere Phase des intensiven Lernens für sich selbst und gemeinsam in der Gruppe mit zu tragen.

 

Teilnahmegebühr: monatlich 45,00 Euro (ermäßigt 40,00 Euro)

 

Anmeldung und Fragen an:

 Astrid Tiedemann -  Tel: 0179 - 2 35 86 88, mail@tanzinbewegung.de

 

Die Arbeit an tänzerischen Kompetenzen:

Tänzerische Bewegungskompetenzen 

Training

     - Koordination

     - Kraft

     - Ausdauer

     - Beweglichkeit

Körperarbeit

     - Wahrnehmung

     - Atem

     - Vitalität

Tanztechnik 

     - New Dance

     - Modern Dance

     - Zeitgenössisch

Tänzerische Kreativität

     - individueller Ausdruck

     - vielfältige Interpretation des Tanzes

     - choreografisches Verständnis

Inhaltliche Auseinandersetzung

     - Gesellschaftliche und kunsthistorische Einordnung

     - Auseinandersetzung mit der Tanzkunst der Gegenwart

     - evtl. Besuch einer Zeitgenössischen Tanzaufführung

Zusammenarbeit in der Gruppe

     - Wahrnehmung von sich selbst und der Gruppe 

     - Unisono tanzen. "Wie ein gemeinsamer Atem"

     - Verschiedene Rollen: Solo, Duett, Kleingruppe

Reflexion

     - Reflexion des Lernprozesses und der künstlerischen Erfahrungen

 

All diese Lernfelder werden je nach Bedarf und Stand der Gruppe, Schritt für Schritt eingeführt und im Zusammenhang mit der Choreografie kontinuierlich weiterentwickelt.

Improvisations- und Performanceprojekt

November 2016 bis Oktober 2017

Foto: Volen Evtimov
Die "Flying Shapes" bei der Regionalen Tanzszene Schwaben. Foto: Volen Evtimov